Die Entstehungsgeschichte von Flüssiggas

Woher kommt Flüssiggas?

Im Paläoziokum, auch Erdaltertum genannt, das den Zeitraum von ca. 542 Millionen Jahre bis ca. 251 Millionen Jahre vor heute umfasst, begann der Entstehungsprozess von Rohöl – und so auch von Flüssiggas:

Planktonorganismen lagerten sich auf dem Meeresgrund ab. Durch Druck und erhöhte Temperatur vollzog sich die Umwandlung in Erdöl und Erdgas.

Raffination von Mineralöl

60 % der verfügbaren Gesamtmenge von Flüssiggas wird bei der Förderung von Erdgas und Rohöl gewonnen. 40 % entstehen bei der Raffination von Mineralöl.

Die atmosphärische Destillation sortiert das Rohöl für die weitere Veredelung in Gas, Rohbenzin, Mitteldestillate und atmosphärische Rückstände vor.

Konkret geschieht dies durch die Ordnung (Fraktion) der Kohlenwasserstoffe nach Molekülgröße. Diese Destillate werden anschließend durch künstliche Verarbeitungsprozesse weiter veredelt:

Größere Kohlenwasserstoffe werden in kleinere aufgespalten (Cracken). Bestimmte Moleküle werden umgebaut (Reformieren). In der Raffination werden die Kohlenwasserstoffe von unerwünschten Bestandteilen gereinigt.

Flüssiggas nach DIN-Norm

Das qualitativ hochwertige Flüssiggas entsteht so durch die Veredelung der Kohlenwasserstoffe in mehreren Verarbeitungsprozessen. Flüssiggas ist damit eines der reinsten und saubersten Produkte der Erdölraffination. Schwefelarm und DIN-genormt.

Das Besondere: Diese Kohlenwasserstoffe sind unter normalen atmosphärischen Bedingungen gasförmig. Sie gehen bereits unter geringem Druck in den flüssigen (Aggregat)-Zustand über. Daher auch der Name „Flüssiggas“.

Die verfügbaren Mengen von Flüssiggas werden weiter kontinuierlich ansteigen. Einerseits durch die Intensivierung der allgemeinen Energieförderung, bei der Flüssiggas als natürliche Energie mit gewonnen wird. Andererseits im Rahmen der Verarbeitungsprozesse bei Erzeugung von verflüssigtem Erdgas.

Kundenservice
Privatkunden: 08171 627-478
Gewerbe- und Industriekunden: 08171 627-454
Zählerkunden: 08171 627-961
Flaschengas: 08171 627-460
E-Mail: info@tytogaz.de
Im Kunden-Login einloggen
» Passwort vergessen » Registrieren
Flaschengas-Partner