TYTOBLUE® für die Umwelt

18.05.2011
Besuchen Sie uns auf der CeMat!

Tyczka Totalgaz bringt CO2-neutrales Flüssiggas auf den Markt

Klimaschutz geht uns alle an. In erster Linie gehört dazu ein verantwortungsvoller, sparsamer Umgang mit Energie. Flüssiggas ist dabei eine wichtige Brückenenergie auf dem Weg in eine ökologische Energiezukunft. Ganz ohne CO2-Emissionen geht es trotz intensiver Energieeinsparung im Moment leider noch nicht. Für alle, die einen Schritt weitergehen möchten, ist TYTOBLUE, das klimaneutrale Flüssiggas von Tyczka Totalgaz,  eine gute Möglichkeit, entstandene CO2-Emissionen auszugleichen. Das geschieht mit einem Umweltbeitrag von wenigen Cent pro Liter oder Kilowattstunde, der in weltweite Klimaschutzprojekte mit hohem Standard investiert wird.

So leisten Energieverbraucher einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz und unterstützen zugleich die gesellschaftliche Entwicklung in den Schwellenländern. Dabei sind Transparenz und Seriosität der geförderten Projekte sehr wichtig, um das Vertrauen der Verbraucher zu gewinnen. Deshalb entschied sich das Flüssiggas-Unternehmen für Klimaschutzprojekte nach dem Standard der vereinten Nationen.

Markus Eder, Geschäftsführer Tyczka Totalgaz: „Anfang 2011 starteten wir mit der Markteinführung von TYTOBLUE. Die positiven Rückmeldungen unserer Kunden zeigen, dass die Zeit reif ist für Produkte mit ökologischer Verantwortung. Besonders in der Hotellerie- und Gastronomiebranche ist die Nachfrage spürbar. Aber auch Privatkunden nehmen das Angebot gut an.“

Verbraucher, die sich für TYTOBLUEentschieden haben, erhalten ein Zertifikat über CO2-neutrales Heizen und können den Fortschritt der geförderten Klimaschutzprojektes jederzeit über www.tytogaz.de verfolgen.

Kundenservice
Privatkunden: 08171 627-478
Gewerbe- und Industriekunden: 08171 627-454
Zählerkunden: 08171 627-961
Flaschengas: 08171 627-460
E-Mail: energy@tyczka.de
Im Kunden-Login einloggen
» Passwort vergessen » Registrieren
Flaschengas-Partner