Sonnenwärme: Mehr als zwei Millionen Anlagen in Deutschland

15.02.2018

78.000 Solarthermieanlagen wurden in Deutschland im vergangenen Jahr neu installiert, berichtet der Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie (BDH).

Im Jahr 2002 waren erst rund 540.000 Solarheizungen in Betrieb, heute sind es mehr als 2,3 Millionen Anlagen. Sowohl im Neubau als auch bei der Modernisierung ist die Kombination von Effizienz und erneuerbaren Energien sinnvoll. Flüssiggas-Brennwerttechnik im Zusammenspiel mit Solarthermie kann gegenüber einer Altanlage bis zu 40 Prozent Heizkosten sparen. Insgesamt versorgen in Deutschland knapp 21 Millionen Heizungsanlagen die Bevölkerung mit Wärme. Der BDH schätzt, dass rund 13 Millionen noch mit völlig veralteten Heizwert-Wärmeerzeugern arbeiten. Bisher wurden Sonnenwärmekollektoren hauptsächlich auf Eigenheimen errichtet, doch auch immer mehr Kommunen und Gewerbebetriebe interessieren sich für solarthermische Großanlagen zur Nah- und Fernwärmeerzeugung.

Kundenservice
Privatkunden: 08171 627-478
Gewerbe- und Industriekunden: 08171 627-454
Zählerkunden: 08171 627-961
Flaschengas: 08171 627-460
E-Mail: energy@tyczka.de
Im Kunden-Login einloggen
» Passwort vergessen » Registrieren
Flaschengas-Partner