Mitmachen und Klima schützen

15.05.2018

Wer seinen persönlichen CO2-Fußabdruck verkleinert, tut nicht nur etwas fürs Klima, sondern spart auch Kosten, lebt komfortabler und gesünder. 

Doch: „Wo fang ich überhaupt an?“

Das neue Internetportal www.mein-klimaschutz.de gibt darauf ebenso eine Antwort wie auf andere Fragen zum Klimaschutz zu Hause, unterwegs und beim Einkauf.

Es zeigt Verbraucherinnen und Verbrauchern mit Tipps und Beispielen, wie sie wirksam und machbar CO2 vermeiden. Das Portal ist Teil der Mitmachkampagne „Mein Klimaschutz“ des Bundesumweltministeriums. Die soll Verbraucherinnen und Verbrauchern helfen, ihren privaten Energieverbrauch und CO2-Ausstoß abzuschätzen. Und daraus ihr individuelles Sparpotenzial zu erkennen.

Zum Beispiel, wie viel Geld elektronische Heizkörperthermostate sparen oder ein hydraulischer Abgleich der Flüssiggasheizung. Dazu werden in den Rubriken "zu Hause", "unterwegs" und "beim Einkauf" verschiedene Bereiche des Alltags angesprochen und die Antworten mit persönlichen Erfahrungen und Empfehlungen von Verbrauchern verknüpft. Wer sich bereits mit einer konkreten Maßnahme für den Klimaschutz engagiert oder dies plant, kann sich auf einer interaktiven Deutschlandkarte eintragen. In Verbindung mit verschiedenen Angeboten zum Dialog sollen so auch Wissensaustausch und regionale Netzwerke gestärkt werden.

Abgerundet wird das Angebot einem Online-Ratgeber und ausführlichen Dossiers zu Klimaschutzthemen. Mehr Infos unter www.mein-klimaschutz.de

Kundenservice
Privatkunden: 08171 627-478
Gewerbe- und Industriekunden: 08171 627-454
Zählerkunden: 08171 627-961
Flaschengas: 08171 627-460
E-Mail: energy@tyczka.de
Im Kunden-Login einloggen
» Passwort vergessen » Registrieren
Flaschengas-Partner