Nachhaltigkeitsbericht

2010 hat die Tyczka Unternehmensgruppe erstmals einen Bericht über ihre Aktivitäten im Bereich Nachhaltigkeit und die damit zusammenhängenden ökonomischen, ökologischen und sozialen Herausforderungen erstellt.

Darin sind auch sämtliche Aktivitäten der Tyczka Energy enthalten. Der Nachhaltigkeitsbericht richtet sich sowohl an Kunden und Mitarbeiter als auch an Lieferanten, die Regionen, in denen unsere Unternehmen beheimatet sind, und nicht zuletzt an die Gesellschafter.

Er orientiert sich an den aktuellen Leitlinien der Global Reporting Initiative und berichtet über die Nachhaltigkeitsziele und -aktivitäten der Unternehmensgruppe berichten.

2011 veröffentlichte Tyczka Energy einen eigenen Nachhaltigkeitsbericht, der sich auf die Nachhaltigkeitsaspekte rund um unser Kerngeschäft, der Energieversorgung mit Flüssiggas, konzentriert. 2016 haben wir unseren mittlerweile dritten eigenständigen Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht.

Der Nachhaltigkeitsbericht baut im Sinne einer integrierten Berichterstattung auf den drei Säulen Ökonomie – Ökologie – Soziales auf. Das Unternehmen berichtet seit 2013 nach dem Standard G4 der Global Reporting Initiative. Das bedeutet, dass über alle für das Unternehmen und seine Stakeholder wesentlichen Aspekte informiert wird. Die wichtigsten Stakeholdergruppen sind Arbeitnehmer, Kunden, Gemeinden und  Zulieferer sowie Dienstleister.

Inhaltlich werden finanzielle und nicht-finanzielle Themen wie  wirtschaftliche Leistung, Marktpräsenz, Risikomanagement, Umweltschutz, Treibhausgasemissionen, Arbeitssicherheit- und Gesundheitsschutz, Compliance sowie Vielfalt und Chancengleichheit behandelt.

Kundenservice
Privatkunden: 08171 627-478
Gewerbe- und Industriekunden: 08171 627-454
Zählerkunden: 08171 627-961
Flaschengas: 08171 627-460
E-Mail: energy@tyczka.de
Im Kunden-Login einloggen
» Passwort vergessen » Registrieren
Flaschengas-Partner