Für ein solides Fundament

Der Umgang mit Flüssiggas erfordert Verantwortung. „Was wir machen, machen wir richtig“ - dieses Motto steht für unseren hohen Qualitätsanspruch, den wir uns selbst zum Nutzen unserer Kunden gesetzt haben.

Deshalb stellen wir uns regelmäßig dem international anerkannten Verfahren ISSSRS (International Small Site Safety Rating-System). Entwickelt und durchgeführt von DNV Consulting, einem der weltweit etabliertesten Beratungs- und Zertifizierungsunternehmen im Mineralöl- und Raffineriebereich. Die uns verliehene Auszeichnung mit „Level 3“ ist die bisher höchste erreichte Note im Gas- und Mineralölbereich.

Zur Prüfung der Flüssiggasflaschen haben wir ein strenges System der Qualitätskontrolle eingeführt. Es wurde von TÜV-Sachverständigen nach den Vorgaben der BAM in Zusammenarbeit mit der Zentralstelle der Länder für Sicherheitstechnik zunächst im Jahre 2000 zertifiziert und wiederkehrend alle vier Jahre nachgeprüft. Die letzte Nachprüfung durch den TÜV erfolgte im Jahre 2009. Der erreichte Qualitäts- und Prüfstandard ist so hoch, dass wir berechtigt sind, die vorgeschriebenen Prüfintervalle von zehn auf 15 Jahre zu verlängert.

2012 erhielt Tyczka Totalgaz als erstes Flüssiggas-Unternehmen Deutschlands die TSM-Zertifizierung. TSM steht dabei für „Technisches Sicherheits-Management“.  Bisher gab es die TSM-Zertifizierungen hauptsächlich auf der Wasser- und Erdgasseite. Auf Initiative des DVFG wurde in einem gemeinsamen Arbeitskreis mit Fachleuten des DVGW und DVFG das TSM sowie das entsprechende Arbeitsblatt G 1040 für den Flüssiggasbereich entwickelt. Als erstes Unternehmen stellte die Tyczka Totalgaz GmbH ihre internen Sicherheitsprozesse auf den Prüfstand und meisterte die dreitägige Überprüfung mit Bravour.

TSM Urkunde

TSM Urkunde

Die TSM-Bescheinigung bestätigt den Unternehmen, dass sie durch Schaffung von Transparenz und Straffung der Aufbau- und Ablauforganisation, der gezielten Implementierung gesetzlicher und technischer Anforderungen sowie der erhöhten Sicherheit gegen Organisationsverschulden ihrer besonderen Verantwortung für die Flüssiggasversorgung im öffentlichen Bereich nachkommen. Damit wird anerkannt, dass sie für den Betrieb von Anlagen zur Sammelversorgung mit Flüssiggas autorisiert sind und durch qualifizierte Mitarbeiter und zuverlässige Prozesse die Sicherheit gewährleisten können. Nach fünf Jahren verliert die Bescheinigung ihre Gültigkeit und erfordert eine erneute TSM-Überprüfung.

Kundenservice
Privatkunden: 08171 627-478
Gewerbe- und Industriekunden: 08171 627-454
Zählerkunden: 08171 627-961
Flaschengas: 08171 627-460
E-Mail: info@tytogaz.de
Im Kunden-Login einloggen
» Passwort vergessen » Registrieren
Flaschengas-Partner