Techn. Regeln Flüssiggas (TRF)

Die technischen Regeln 2012 geben den Stand der Technik wieder, der sich nach der Herausgabe der TRF 1996 weiterentwickelt hat und stellen die einschlägigen anerkannten Regeln der Technik zusammen.

In den TRF 2012 sind die flüssiggasspezifischen Anforderungen an das Inverkehrbringen, Errichten und Betreiben von Flüssiggasanlagen aus den geltenden Vorschriften und Normen, z. B. Druckgeräterichtlinie, Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) und deren Technische Regeln (TRBS), DIN EN etc. übernommen, zusammengefasst und umgesetzt worden.

Flüssiggasanlagen, die nach den Anforderungen der TRF errichtet und betrieben werden, entsprechen dem Stand der Technik. Weitere Anpassungen und Neuerungen erfolgten aufgrund der Veränderungen der baurechtlichen Grundlagen-Verordnungen.

Inhalte der TRF 2012:

  • Grundlagen und Allgemeines
  • Errichtung von Flüssiggasanlage (Flüssiggasbehälter und Flüssiggasflaschen / Leitungsanlage)
  • Leitungsanlage – Begriffe, Bestandteile, Installation, Erdverlegung
  • Dimensionierung der Leitungsanlage einschließlich GS
  • Prüfungen und erste Inbetriebnahme von Flüssiggasanlagen
  • Systematisierung von Gasgeräten, Gasanwendungen
  • Energieeffiziente Anwendungen mit Flüssiggas
  • Zusammenfassung / Diskussion

Tyczka Totalgaz hat seit Einführung der neuen TRF 2012 in Zusammenarbeit mit zertifizierten Trainern des DVGW bundesweit zahlreiche Schulungen für das Fachhandwerk durchgeführt. Bei Interesse an einer TRF 2012-Schulung senden Sie uns bitte eine Email.

E-Mail senden

Kundenservice
Privatkunden: 08171 627-478
Gewerbe- und Industriekunden: 08171 627-454
Zählerkunden: 08171 627-961
Flaschengas: 08171 627-460
E-Mail: info@tytogaz.de
Im Kunden-Login einloggen
» Passwort vergessen » Registrieren
Flaschengas-Partner